Sportgruppen beim WMTV

Die Kurse sind gezielt ausgerichtet auf Menschen mit Bewegungseinschränkungen infolge von Multipler Sklerose, Parkinson und nach Schlaganfällen und sollen

  • die Krankheitssymptome wirksam bekämpfen und ihr Fortschreiten verlangsamen oder aufhalten,
  • bereits verloren gegangene motorische und kognitive Fähigkeiten wieder herstellen,
  • den Gesundheitszustand insgesamt verbessern und so zu mehr Lebensqualität führen.

Die Teilnehmer treffen sich jeden Donnerstag um 10:00 - 11:30 Uhr, bzw. um 11:30 - 13:00 in der WMTV Sporthalle, Adolf-Clarenbach-Straße 41 in Solingen-Wald (direkt am Walder Stadion / Jahnkampfbahn). Dabei hat es sich ergeben, dass leistungsfähigere Teilnehmer eher der ersten Termin um 10:00 nutzen, die anderen eher den zweiten Termin um 11:30.

Kostenträger wie Krankenkassen, Unfallversicherungen oder die Rentenversicherung können durch eine Verordnung (Formular 56) die Kosten der Kurse übernehmen - Aber auch ohne eine Verordnung besteht die Möglichkeit, mit einer Zuzahlung am Rehasport teilzunehmen.

Die "Vorturner": Andreas zwischen Susanne und Barbara

Unter der Leitung der professionellen Trainer/-innen Andreas Lukosch, Barbara Köchling und Susanne Disch-Liebehenze bietet der WMTV (Wald-Merscheider Turnverein 1861 e.V.) mehrere Therapiekurse an für Menschen mit bestehender Bewegungseinschränkung und auch für solche, die von einer Einschränkung bedroht sind.